Staatliche Grundschule Nobitz

 

Lage: 3 km südöstlich von Altenburg im schönen Pleißental

In unserer Schule lernen 108 Schüler. Zum Kollegium gehören 8 Lehrer/innen sowie 6 Horterzieherinnen, eine Sekretärin und ein Hausmeister.

Unser pädagogisches Konzept:

Wir leben und lernen in der Gemeinschaft als Individuum

- orientiert sich an den Entwicklungsbedürfnissen der Kinder

- erfasst die Kinder ganzheitlich mit allen Sinnen

- soll durch schulische Lernangebote zur Gruppenfähigkeit und optimalen
  individullen Entfaltung führen

- baut auf Zusammenarbeit mit den Eltern

- beinhaltet Bewährtes, neue Wege und Methoden, Visionen

 

Was Sie von uns wissen sollten:

Da unsere Grundschule ab Herbst 2019 unmgebaut werden wird, nutzen wir aktuell 2 Gebäude für den Schul- und Hortbetrieb. Auf unserem großen, grünenden und blühenden Schulgelände mit verschiedenen Spiel- und Ruhebereichen können sich unsere Kinder bis zum Baubeginn austoben.

Die Schüler können von 7.20 - 7.35 Uhr in Ruhe ankommen (Gleitzeit). 

Wir gliedern den Schulvormittag durch gemeinsame Frühstückspausen, Spiel- und Bewegungspausen sowie gemeinsames Mittagessen. 

Die Unterrichtszeit ist in kleine und größere Blöcke aufgeteilt.         (Klasse 1/2 anders als Klasse 3/4)

Wir lernen auch an Orten außerhalb der Schule. 

Auf gemeinsames Erleben und Feiern legen wir Wert, sind offen für Neues und immer in Bewegung.

 

(denn) "Wege entstehen, indem wir sie gehen."

 

Besonderheiten:

- Theaterabo

- Gesundes Schulfrühstück

- Zusammenarbeit mit der Musikschule "Fröhlich", der Musikschule des      Landkreises Altenburger Land und Happy English

- Zusammenarbeit mit dem Sportverein

- engen Kontakt und gemeinsame Veranstaltungen mit der Bücherei

- regelmäßige Schulfeste oder Schulfahrten